Off-Theater nrw -
Theater, Tanz und Kultur

TobiasLeo Tobias Leo

Teilnehmer der Grundlagenfortbildung
Theaterpädagogik BuT

Lieber Tobias, was hat dich 2018 dazu bewogen, eine Fortbildung zum Theaterpädagogen zu beginnen?

Ich bin seit einigen Jahren Teil eines Amateur-Musical-Ensembles an einer privaten Musikschule. Da liegt der Schwerpunkt auf der Musik und ich wollte durch die Fortbildung mein eigenes Schauspiel verbessern und verschiedene Methoden in der Rollenarbeit erlernen. In Hinblick auf künftige eigene Projekte habe ich mich auch sehr für Regiearbeit interessiert. Zudem möchte ich meine Leidenschaft für Bühne und Theater in meinen Beruf einbinden.

Du bist als Sozialpädagoge tätig. Wie und mit welchem Ziel möchtest du theaterpädagogische Inhalte in deine Arbeit einbinden?

Im Rahmen der Integrationshilfe arbeite ich sowohl mit Kindern und Jugendlichen als auch mit Erwachsenen mit Flucht- oder Migrationshintergrund. Dabei habe ich einen großen Gestaltungsspielraum. Von theaterpädagogischen Modulen über zeitlich befristete Theaterprojekte bis hin zur festen Theatergruppe ist alles möglich. Zu den allgemeinen pädagogischen Zielen der Theaterpädagogik, wie zum Beispiel Selbstwertsteigerung oder der Erweiterung von Schlüsselkompetenzen, kommen bei der Zielgruppe noch die Verbesserung der Deutschkenntnisse sowie kulturelle Teilhabe und natürlich der Integrationsgedanke hinzu.

Entspricht die Fortbildung deinen Erwartungen? Was gefällt dir besonders?

Ich war es gewohnt, anhand eines Skripts eine Rolle und ein Stück zu erarbeiten. Durch die Fortbildung gewinne ich zum Beispiel an Spontanität, überwinde mich immer wieder, in Werkschauen auch Unfertiges zu präsentieren, zu improvisieren. Ich lerne neue Wege kennen, mich einer Rolle anzunähern und sie mit Leben zu füllen. Unsere Gruppe besteht aus Pädagog*innen, Lehrer*innen, Theaterwissenschaftler*innen, Schauspieler*innen und Theaterinteressierten. Gerade die unterschiedlichen Erfahrungen, Fähigkeiten und Blickwinkel empfinde ich als besonders bereichernd. Fazit: Die Fortbildung erfüllt meine Erwartungen voll und erweitert meinen Horizont.