Off-Theater nrw -
Theater, Tanz und Kultur

  1. Bildungsurlaub:
    Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer haben in den meisten Bundesländern einen Anspruch auf die gesetzliche Freistellung von der Arbeit bis zu 5 Tagen jährlich. Der Anspruch von zwei Kalenderjahren kann zusammengefasst werden. Nach der Anmeldung beim Off-Theater nrw wird eine Mitteilung für den Arbeitgeber ausgestellt, die diesem 6 Wochen vor Seminarbeginn vorliegen muss.
  2. Logo CERT IT GmbHBildungsgutschein der Agentur für Arbeit:
    Ein solcher Gutschein kann beim Off-Theater nrw eingereicht werden. Auskünfte erteilt die zuständige Agentur für Arbeit.
  3. Förderung durch die einzelnen Bundesländer:
    Angestellte in Einrichtungen und Einrichtungen selbst erhalten unter bestimmten Voraussetzungen Fördermittel für die Weiterbildung (dies gilt auch für Österreich). Für alle Fragen steht Ihnen Frau Bauer (02131/83319, bauer@off-theater.de) gern zur Verfügung.

    Da Weiterbildung Ländersache ist gibt es kein bundeseinheitliches Programm. Welches Bundesland für Sie zuständig ist richtet sich in aller Regel nach Ihrem Hauptwohnsitz: Bitte informieren Sie sich vor einer Anmeldung bei uns in Ihrem Bundesland und bei Frau Bauer.
  4. Informationen zu weiteren Fördermöglichkeiten (Weiterbildungsdarlehen, Bildungsgutschein etc.) finden Sie auf der Website der Stiftung Warentest in der Infobroschüre Die wichtigsten Förderungen auf einen Blick.
  5. Die gesamten Fortbildungskosten (Seminargebühr, Literatur, Fahrtkosten, Übernachtung, Verpflegung) werden in der Regel von den Finanzämtern als steuermindernde Werbe- oder Sonderausgaben anerkannt.