Off-Theater nrw -
Theater, Tanz und Kultur

Tanztheater und zeitgenössischer Tanz in der kulturpädagogischen Praxis und der kulturellen Bildung

Termine:

12. – 14. Februar 2016

Gestik, Text, Bewegung, Fotografie, Film, Kostüm, Objekt, Material, Raum und Thesen bilden Ausgangspunkte für eine künstlerische kulturpädagogische Arbeit mit vielgestaltigen Ergebnissen.

Die wichtigsten Elemente des Tanz- und Bewegungstheaters werden herausgestellt, erläutert und didaktisch bearbeitet.

Der Kurs ist darauf angelegt dass die vermittelten Methoden direkt in die Praxis einfließen können.

Die Kreativstrategien sind für alle Bereiche der kulturellen Bildung geeignet.

Die in den Workshops vorgestellten Methoden des Tanztheaters und künstlerischen Prozessen des zeitgenössischen Tanzes sind niederschwellig aber anspruchsvoll.

Anwendungsfreudig und spaßvoll geht es her an diesem Wochenende.

Zielgruppe: Pädagogen/innen, Kultur- und Sozialarbeiter/innen sowie Künstler/innen und Kulturschaffende

Für die Teilnahme sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

Ablauf:

Freitag

16:30 – 17:00 Uhr Meet and greet
17:00 – 18:00 Uhr Kurzession
Abendprogramm: Kulturbesuch, Lesung oder Diskurs

Samstag

9:00 – 10:30 Uhr Reflektive Körperarbeit
11:00 – 13:00 Uhr Workshop Session
14:00 – 16:00 Uhr Workshop Session
16.15 – 17:00 Uhr Kurzsession
Abendprogramm: Kulturbesuch, Lesung oder Diskurs

Sonntag

9:00 – 10:30 Uhr Reflektive Körperarbeit
11:00 – 13:00 Uhr Workshop Session
14:00 – 16:00 Uhr Workshop Session & Abschluß

Kursgebühr pro Weekend

250,00 €
200,00 € ermäßigt

Teilnehmer/innen der Fortbildungen an der Akademie Off-Theater und Absolventen/innen der Fortbildungen an der Akademie Off Theater bis zu einem Jahr nach Beendung der Ausbildung erhalten die ermäßigte Kursgebühr

Anmeldung über CULTURALE BERLIN