Off-Theater nrw -
Theater, Tanz und Kultur

„Der Weg ist das Ziel“ – Diversität als Herausforderung“ und als
Lerngegenstand in der kulturellen Bildung
(hier: Qualifikation zur Theaterpädagogin BuT®/Theaterpädagoge BuT®)

Das Off-Theater nrw ist auf dem Weg eine diversitätsorientierte Lehre in kulturellen und berufsbezogenen Bildungsmaßnahmen zu fördern und durch gezielte Erfahrungs- und Reflexionsangebote für Lehr- und Lernprozesse fruchtbar zu machen.

Beispielhaft findet ein öffentlicher Unterrichtstag am Donnerstag, den 05.09.2019, von 09.00 bis 17.00 Uhr, im Saal des Off-Theaters zu diesem Thema statt. Herr Bardia Rousta, Theaterpädagoge BuT®,, Schauspieler und Regisseur, konnte gewonnen werden und arbeitet praktisch mit der Lerngruppe der Theaterpädagogen und Theaterpädagoginnen in spe.

Unterschiede ebenso wie Gemeinsamkeiten werden vor dem Hintergrund von Bildung (inklusive fachbezogenes Wissen), von Fürsorgeverpflichtungen, Alter und Geschlecht, Migrationserfahrungen, Motivation und Lernstrategien, Resilienz (Physische und psychische Belastbarkeit) im Einsatz theaterpädagogischer Übungen reflektiert.

Externe Gäste sind ausdrücklich eingeladen sich bis zum 31.08.2019 anzumelden (info@off-theater.de) und mitzumachen. Bequeme Kleidung und eine aktive Teilnahme sind die Voraussetzung für eine Anmeldung. Die Teilnahme ist Dank eines Preisgeldes für das Gesamtkonzept zur kulturellen Bildung des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen an die Stadt Neuss kostenfrei.

Per Mail erfolgt eine Anmeldebestätigung am 02.09.2019. Es gibt eine Teilnehmerbegrenzung.

Wir freuen uns auf Sie/auf euch!

Einladung als PDF.